Aktuell


Liebe Freundinnen und Freunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit der zu Ende gehenden Legislaturperiode endet auch meine Arbeit als Abgeordnete.

18 Jahre habe ich nun Politik gemacht – als Mitglied der GRÜNEN, für die Menschen in Stadt, Kreis und Land. Das waren aufregende, interessante Jahre. Ich habe viel gelernt und konnte einiges bewegen. Euch und Ihnen, denen ich begegnet bin, die mit Engagement, Kompetenz, Kritik und Anregungen, Fragen, aber auch Antworten, meine Arbeit unterstützt haben, bin ich sehr dankbar. Ganz herzlich danken möchte ich Harald Wölter, dem wissenschaftlichen Mitarbeiter der Fraktion, Mandy Eilenstein meiner Wahlkreismitarbeiterin, und ganz besonders meiner Büroleiterin im Landtag, Martina Lilla.

Ich schaue mit Zufriedenheit zurück und mit Neugierde nach vorn.

Mit herzlichen Grüßen und besten Wünschen für die Zukunft,

Manuela Grochowiak-Schmieding

Herzlich willkommen!

Seit Anfang November 2012 bin ich Mitglied des nordrhein-westfälischen Landtags.
Mein politischer Arbeitsschwerpunkt liegt in der Sozialpolitik, und meine Fraktion hat mir die Aufgabe der sozialpolitischen Sprecherin übertragen. Mein Augenmerk liegt besonders auf der Weiterentwicklung unserer Gesellschaft in ein gerechtes Gemeinwesen.
Hier sollen alle Menschen unabhängig von Geschlecht, sozialem oder kulturellem Hintergrund, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, uneingeschränkt  bei allem, was unsere Gesellschaft zu bieten hat, mitmachen können.

Hierzu bedarf es vieler Veränderungen in Bereichen wie Bildung, Arbeit und Wohnen.
Viele Menschen stehen vor unüberwindlichen Hindernissen. Die müssen wir gemeinsam überwinden.

Deutschland ist eines der reichsten Länder der Erde. Deutschland ist das reichste Land in Europa. In Deutschland stehen wenige Superreiche immer mehr Menschen gegenüber, die in Bedrängnis geraten sind und sich fragen, wie und wovon sie ihren Lebensunterhalt überhaupt bestreiten sollen. Ich will nicht nur darüber klagen. Ich möchte aktiv an einer positiven Veränderung mitwirken.

Falls Sie Anregungen oder Fragen haben – ich freue mich über jeden konstruktiven Beitrag.

Ihre
Manuela Grochowiak-Schmieding