Besuch des Landtages

Um einmal einen Blick auf die parlamentarische Arbeit zu werfen, lade ich Sie herzlich ein den Landtag zu besuchen. Der Besucherdienst des Landtages bietet hierzu verschiedene Programme, insbesondere auch für Schulklassen, an.

Wenn Sie einen Besuchstermin vereinbaren möchten, so wenden Sie sich bitte an meine Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro, Mandy Eilenstein, telefonisch unter 0173 / 817 56 15 oder per email: mandy.eilenstein@landtag.nrw.de zu erreichen.
Wünschen Sie den Besuch an einem Plenartag, so ist dies kurzfristig nur selten möglich. Die Terminvergabe erfolgt mit einem halben Jahr Vorlauf und gerade die Plenartage sind schnell vergeben. Jede/r Abgeordnete hat dabei ein Kontingent von 100 Plätzen.
Termine für die anderen Besuchsprogramme sind meist auch kurzfristig noch zu realisieren.

Sie können sich auch direkt an den Besucherdienst des Landtages wenden. Dieser ist unter der Tel.: 0211 884 2955/-2302 oder per email: besucherdienst@landtag.nrw.de zu erreichen.

Eine Besuchergruppe kann bis zu 50 Personen umfassen und in jedem Besuchsprogramm ist eine Erfrischungspause enthalten. Sofern dies im Vorfeld vereinbart wurde, schließt sich an das jeweilige Informationsprogramm eine Diskussionsrunde mit Manuela Grochowiak-Schmieding an. Sollte sie terminlich verhindert sein, dann wird ein anderer Abgeordneter aus der Grünen Landtagsfraktion gern das Gespräch übernehmen.

Folgende Programme stehen zur Auswahl:

Allgemeines Informationsprogramm
Es findet an Tagen ohne Plenarsitzung statt. Das Informationsprogramm beinhaltet in einem anschaulichen Vortrag eine Einführung in die parlamentarische Arbeit.

Termine: Mo 09:15 Uhr + 12:45 Uhr, Di 09:15 Uhr, 10:15 Uhr + 12:45 Uhr, Mi 12:45 Uhr, Do 10:15 Uhr, Fr 09:15 Uhr

Besuchsprogramm an Plenartagen
An Plenartagen kann die Plenarsitzung für jeweils eine Stunde live von der Zuschauertribüne aus miterlebt werden. Zur Vorbereitung auf die aktuelle Sitzung erhält jede Besuchergruppe zuvor eine halbstündige Einführung in die parlamentarische Arbeit und in die Tagesordnung.

Besuchsprogramm für Grundschüler
Dieses Programm für Kinder richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der vierten Schuljahre, die sich im Sachkundeunterricht mit der Thematik “Unser Land Nordrhein-Westfalen” beschäftigen.
In Simulationsspielen lernen sie (Spiel-)Regeln der parlamentarischen Arbeit kennen.

Termine: Di 08:45 Uhr + 11:15 Uhr, Fr 10:15 Uhr

Besuchsprogramm für Schüler der Klassen 7-12
Das Jugendprogramm richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 in den weiterführenden Schulen. In einer einstündigen Einführung in die parlamentarische Arbeit wird unter anderem die 1. Lesung eines Gesetzentwurfes nachgestellt. Die Bereitschaft zum Mitmachen wird deshalb vorausgesetzt.  Die erforderliche Vorbereitung der Redebeiträge der Schüler und Schülerinnen erfolgt in der Schule. Basismaterial wird bei der Anmeldung zugeschickt.

Termine: Mo 09:15 Uhr, Mi 09:15 Uhr + 10:15 Uhr, Do 09:15 Uhr + 12:45 Uh

In Verbindung mit dem Landtagsbesuch von Oberstufenschulklassen bietet es sich auch an, das  Angebot der Landeszentrale für Politische Bildung wahrzunehmen. Zum vielfältigen Programm gehören z.B. Projekte die sich mit Rechtsextremismus, Antisemitismus oder Europa auseinandersetzen.

Fahrtkosten
Der Landtag bietet an, sich an den Fahrtkosten der Besuchergruppen zu beteiligen.

Verkehrsmittel Beteiligung
Bus bis 29 Personen 1,50 € / km einer Strecke
(höchstens 50 % des Gesamtpreises)
Bus ab 30 Personen 1,80 € / km einer Strecke
(höchstens 50 % des Gesamtpreises)
Zug 50 % des Gruppenfahrscheins
(kein IC-Zuschlag)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!